Bildungswerk KAB Augsburg

"Frau zu sein bedarf es wenig..."

© Robert Kneschke - Fotolia.com

Krafttraining ohne Geräte für Frauen

26.02.2016 17:00 - 27.02.2016 17:00
Wie pflege ich mich und meine Kräfte und schaffe mir Freiheit und Genuss im Spagat meines Alltags?

Im Haushalten sind Frauen Spezialistinnen, oder!? Doch plötzlich ist unser eigener, innerer Vorratskeller ausgeräubert. Müde sitzen wir dann da und fragen uns obendrein, ob es wirklich genug war... An diesem Wochenende werden wir unsere eigenen Kraftreserven einer kleinen Inventur unterziehen. Wir werden hinschauen, wo, wovon und von wem wir ausgeraubt werden. Und herausfinden, ob es auch noch anders geht: Wie pflege ich mich und meine Kräfte und schaffe mir Freiheit und Genuss im Spagat meines Alltags?

Diese Tage werden bereichert durch unterschiedliche Arten von Körperübungen, die uns darin unterstützen, nach und nach den täglichen Anforderungen flexibler und energievoller begegnen und unser Leben erfüllter gestalten zu können.

Freitag, 26.02.2016

Anreise ab 17:00 Uhr
18:00 Uhr Abendessen
19:00 Uhr Begrüßung, Kennenlernen, Einführung
Kraftökonomie I: Meine Rollen, meine Ansprüche, meine Quellen?
Gemeinschaft als Kraftquelle
21:00 Uhr Schlussrunde

Samstag, 27.02.2016
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Kraftökonomie II: Wer bin ich? Wo will ich mich verausgaben? Wo pflegen?
Einzel- und Gruppenarbeit, Körperarbeit
12:00 Uhr Mittagessen
14:00 Uhr Kraftökonomie III: „Frau zu sein bedarf es wenig…„
Die Balance meiner Kräfte im Familien- und Berufsalltag
Meine Inseln im Alltag
Dazwischen Nachmittagskaffee
17:00 Uhr Abreise


Zielgruppen

Frauen

Veranstalter

KAB-Bildungswerk der Diözese Augsburg e.V.

Kosten80,- Euro; 50,- Euro KAB-Mitglieder
Kosten Unterbringunginklusive
Max. Anzahl16
Ende des Registrierungszeitraums12.02.2016