Bildungswerk KAB Augsburg

Der marktgerechte Mensch

Foto: / Salzgeber & Co.
28.06.2022 19:00

Spätestens seit der Finanzkrise ist der Arbeitsmarkt im Umbruch. Die über Jahrzehnte erstrittenen Solidarsysteme werden zunehmend ausgehebelt – neben Werkverträgen und Leiharbeit ist aktuell die sogenannte Gig-Economy auf dem Vormarsch, die Aufträge flexibel über Plattformen vergibt. Die Arbeitnehmer:innen agieren hier als Unternehmer ihrer eigenen Arbeitskraft, die auf Honorarbasis je nach Auftragslage bezahlt wird. Welche Folgen hat der Verlust sozialer Sicherheit für unsere Gesellschaft? Wie verändern diese Deregulierung und Konkurrenz uns Menschen selbst und unsere sozialen Beziehungen zueinander? Diesen Fragen geht „Der marktgerechte Mensch“ nach. Der Dokumentarfilm zeigt anhand von Fallbeispielen die individuellen und gesellschaftlichen Kosten von Prekarität und Vereinzelung, aber auch Ansätze, um das System zu verändern und menschengerechter zu machen.

 

 

„Der marktgerechte Mensch“, Deutschland 2020, Regie: Leslie Franke/Herdolor Lorenz

 

 


Veranstalter

KAB-Bildungswerk der Diözese Augsburg e.V.